ESTLAND : Senkung der Anmeldegebühren

Mit Wirkung zum 11. Mai 2015 werden in Estland die Anmeldegebühren für eine internationale Markenanmeldung oder Subsequent Designation von bisher 176 CHF auf 151 CHF für eine Klasse sowie die Klassengebühr von 56 CHF auf 47 CHF erniedrigt werden. Desweiteren wird die Verlängerungsgebühr, unabhängig von der Anzahl der Klassen, von bisher 224 CHF auf 188 CHF gesenkt.

Die Anmeldegebühren für eine Gemeinschaftsmarke wird von bisher 240 CHF auf 203 CHF für eine Klasse und die Klassengebühr von 56 CHF auf 47 CHF erniedrigt werden. Auch die Verlängerungsgebühr für eine Gemeinschaftsmarke, unabhängig von der Anzahl der Klassen, wird von bisher 280 CHF auf 235 CHF gesenkt.

Das teilte die WIPO am 31. März 2015 mit.

Dies betrifft internationale Markenanmeldungen, die im Rahmen des Madrid-Protokolls bei der WIPO eingereicht werden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.